Herzlich willkommen auf unserer Homepage.

Aktuelles


Schuleingangsuntersuchungen werden verlegt!

 

Aufgrund der neuen Bestimmungen dürfen die Schuleingangsuntersuchungen nicht mehr in der Schule durchgeführt werden.
Alle Termine werden daher in das Pfarramt in Harsefeld verlegt.

Neue Adresse:   Böberstroot 11  in Harsefeld

 

Das Gesundheitsamt Stade wird morgen alle Eltern anrufen um die Verlegung zu besprechen.

Bitte bedenken Sie dabei, dass ab sofort die Schule dazu keine weiteren Angaben machen kann. Alles weitere läuft nur über das Gesundheitsamt Stade.

 

Stand 24.11.2021 - 13:20 Uhr


NEUE Verordnung ab 24.11.2021

 

WICHTIG  - Ab sofort gültig

 

Ab Mittwoch, den 24.11.2021, gelten für Schulen in Niedersachsen neue Regeln.

Die genauen Informationen dazu haben wir bereits an alle Schülerinnen und Schüler über die persönlich Iserv-Accounts versendet.

WICHTIG: Schauen Sie bitte regelmäßig bei Iserv nach neuen Nachrichten.

Zusätzlich stellen wir die Informationen aus Hannover hier nochmal als Download zur Verfügung.

Download
2021-11-23_Brief_an_Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 95.4 KB
Download
2021-11-23_Brief_an_SuS_GS_F_S.pdf
Adobe Acrobat Dokument 42.5 KB

Zutritt für Besucher der Schule nur noch mit "2G-Plus"

Generell sind Besuche ab sofort während der Schulzeit untersagt.

Ausnahmen wie das Abholen von kranken Kindern, oder Sondertermine (die extra vereinbart wurden) sind davon ausgenommen.

 

Zutritt für Eltern und weitere Gäste ab 24.11.2021 nur noch mit "2G-Plus":

- Vollständig geimpfte Personen mit dem entsprechenden Nachweis plus einen tagesaktuellen Test (mit schriftlichem Nachweis) aus einer Apotheke oder einem Testzentrum.

- Genesene Personen mit dem entsprechenden Nachweis plus einen tagesaktuellen Test (mit schriftlichem Nachweis) aus einer Apotheke oder einem Testzentrum.

 

Zutritt für Schülerinnen und Schüler bleibt wie bisher:

- 3 x in der Woche zuhause testen und mit schriftlichem Nachweis (mit Unterschrift der Eltern)

 

Stand: 24.11.2021 - 11:35 Uhr


"Erweiterte 3G-Regel" im Landkreis Stade

Seit dem 12.09.2021 gilt im Landkreis Stade offiziell die Erweiterung der 3G-Regel.

Das bedeutet verschärfte Regeln für alle Beteiligten.

Einige dieser Punkte betreffen auch den Schulalltag (Elternabende, etc.).

 

Wir benötigen für den Zutritt zum Gebäude daher einen der folgenden Nachweise:

- Vollständiger Impfstatus (Nachweis über den Impfpass oder eine offizielle App)

- Genesenen-Status (offizielle Dokumente)

- Negatives Test-Ergebnis nicht älter als 24 Std. (der Test muss unter Aufsicht in einem Testzentrum, Apotheke, oder ähnlichem durchgeführt worden sein inkl. schriftlichem Nachweis)

 

Weiterhin gilt im Gebäude eine dauerhafte Masken-Pflicht.

 

Diese Schritte sind notwendig, da Kontakte untereinander und ein Kontakt zum Schulpersonal nicht ausgeschlossen werden kann.

 

 

gez. Die Schulleitung

aktueller Stand (14.09.2021 - 12.20 Uhr)


"Virtueller Schulbesuch"

 

Ab sofort bieten wir für alle Interessierten die Möglichkeit unsere Schule "virtuell" zu besuchen. Sie können über das obere Menü zum Rundgang gelangen:

-> Schule

-> Virtueller Rundgang

 

Dort können Sie über den PC, den Laptop, oder das Handy unsere Schule besichtigen.

Sie können unter anderem die Klassenräume oder die Aula besichtigen und sich in der Schule umsehen.

Wir freuen uns sehr, dass wir so auch den Eltern und unseren neuen Einschulungskindern, die Möglichkeit bieten können unseren Neubau kennenzulernen.

 

Wir wünschen viel Vergnügen!

 

Stand 22.07.2021 (13:30 Uhr)

 


Allgemeine Informationen


Allgmeine Informationen der Rosenborn Grundschule

 

Zukunft der Rosenborn Grundschule

Die Rosenborn Grundschule startet mit dem Neubau in ein "neues Zeitalter". Mit dem neuen Gebäude gibt es viele Neuerungen zu entdecken und zu erleben.

Wir haben weiterhin unser bisheriges Angebot mit der verlässlichen Grundschule (mit Betreuung für die Klassenstufen 1 und 2), der anschließenden Hort-Betreuung (organisiert von der KITA Löwenzahn), verschiedenen Angeboten für Schülerinnen und Schüler (Bücherei, AG's, Sport-Angebote, Werkraum) und vieles mehr.

 

Für das kommende Jahr haben wir uns entschieden die Planungen für die Umwandlung in eine Ganztagsschule anzugehen. Die Planungen sollen bis zum Herbst 2021 abgeschlossen sein und der Betrieb als Ganztagsschule soll zum Schuljahresbeginn 2022/2023 aufgenommen werden.

Weitere Informationen zur Planung des Ganztagsbetriebes werden es zu gegebener Zeit den Eltern zur Verfügung gestellt.

 

 

IServ für alle Schülerinnen und Schüler - ab Dezember 2020

Wir stellen für alle Schülerinnen und Schüler die Kommunikationsplattform "IServ" zur Verfügung. Das System ist von einem deutschen Anbieter und die Server stehen innerhalb von Deutschland, somit sind sämtliche Kommunikationen über diesen Server DSGVO-konform.

Sie benötigen zuhause lediglich einen Internet-Zugang und ein Internet-fähiges Gerät (Laptop, Tablet, PC oder Smartphone).

Über die folgende Internet-Adresse erreichen Sie die Plattform der Schule:

www.rosenborn-gs.de

Das Ganze wird von der Schule bezahlt und ist für Eltern und Schüler kostenlos!

Weitere Informationen sind über die Elterninformation verfügbar (hier als Download verfügbar und zusätzlich an die Kinder in der Schule verteilt).

Das System bietet vielfältige Möglichkeiten im Rahmen der Digitalisierung im Neubau und soll, während eines möglichen Lockdowns, auch die Kommunikation zwischen Lehrern und Schülern/Eltern vereinfachen.