Herzlich willkommen auf unserer Homepage.


Aktuelles


                                                                                                                                                    12.04.2021

  Wichtige Information für den Info-Elternabend der künftigen 1. Klassen

 

Sehr geehrte Eltern,

es hat sich etwas geändert. Nach Rücksprache mit der Samtgemeinde ist uns kurzfristig zugesichert worden, dass der Info-Elternabend für die künftigen ersten Klassen nun doch am Mittwoch, 14.04.2021, stattfinden kann.

Aufgrund der Bestimmungen des Landes Niedersachsen wird er jetzt in der Eissporthalle um 19.00 Uhr stattfinden. Bitte tragen Sie während der Veranstaltung einen Mund- Nasen- Schutz. Der Einlass erfolgt am Veranstaltungseingang der Eissporthalle.

Die Durchführung der Einschulungsuntersuchungen wird noch geklärt. Wir werden Sie zeitnah benachrichtigen.

 

Mit freundlichen Grüßen

D. Vollmer,  Konrektor der Rosenborn-GS

(12.04.2021- 14.50 Uhr)

 

 

 

INFO „Verpflichtende Selbsttests“                                           06.04.2021

 aktualsiert um 17:20 Uhr

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

während der Osterferien hat Minister Tonne die Teststrategie an Schulen nochmals geändert. Dazu haben Sie bereits eine Mail am 1.04.2021 per IServ erhalten.

In den letzten Tagen haben wir den Ablauf für die Ausgabe der nun „verpflichtenden Selbsttests“ festgelegt.

 

Wie in dem Brief von Minister Tonne bereits geschrieben wurde, werden wir die Sonderregelung nutzen, die Folgendes besagt:

 

-      Montag, 12.04.2021, als Schultag für Schüler/innen entfällt komplett. Es findet kein Unterricht und keine Notbetreuung statt.

 

Es werden Aufgaben für das Distanzlernen zuhause von den Klassenlehrkräften zur Verfügung gestellt.

 

-      Dieser Montag wird als Ausgabetag für die Tests genutzt.

-  Sie erhalten die Tests von ihrer jeweiligen Klassenlehrkraft vor dem Haupteingang. Das Abholen ist in der Zeit von 8:00 bis 13:00 Uhr möglich.

-   Für das Abholen der Tests ist es zwingend erforderlich, dass der unterschriebene untere Abschnitt der Erklärung „Verpflichtende Antigen-Selbsttestung zu Hause – Informationen für Eltern“ vorliegt oder an dem Tag abgegeben wird. Nur dann kann ein Test ausgegeben werden.

-     Abholen für mehrere Familien von einem Elternteil ist möglich, wenn das abholende Elternteil eine schriftliche Erklärung der anderen Familien vorlegen kann.

-   Die bisher geplante Ausgabe von Tests innerhalb der Osterferien (Mittwoch, 7.4.2021 und Donnerstag, 8.4.2021) entfällt somit.

 

Der allgemeine Präsenzunterricht beginnt somit einen Tag später am Dienstag, den 13.04.2021.

 

Der Unterricht am Montag findet also nur als „Homeschooling“ statt.

 

Am Dienstag kommen dann die Gruppen Gelb und Blau, wie ursprünglich auch geplant, zum Unterricht in die Schule. Dann wird es ab Dienstag auch eine Notbetreuung geben.

 

Die Gruppen Rot und Grün sind am Mittwoch im Unterricht in der Schule.

 

 

Wichtig!

Die geänderte Landesverordnung des Landes Niedersachsen besagt, dass alle Beschäftigten und alle Schülerinnen und Schüler sich verpflichtend testen lassen müssen (zweimal in der Woche an den Präsenztagen).

Sie als Elternteil müssen jeweils am Tag des Tests eine Erklärung unterschreiben, dass ein negatives Ergebnis vorliegt.

Nur mit der vorliegenden Erklärung darf Ihr Kind die Schule betreten. Die Erklärung kann Ihr Kind direkt abgeben, oder Sie schicken die Erklärung als Foto per IServ an Ihre Klassenlehrkraft.

Um diese Testpflicht juristisch haltbar zu machen, gibt es alternativ die Möglichkeit der Präsenzpflichtbefreiuung. Diese muss schriftlich beantragt werden und ist in der Schule abzugeben.

Die Ausgabe weiterer Tests erfolgt jeweils an den Präsenztagen in der Schule durch die Klassenlehrkraft.

 

Wir sind uns bewusst, dass dies eine weitere Belastung für alle Beteiligten darstellt. Dennoch sind wir Alle an diese landesweiten Vorgaben verpflichtend gebunden.

 

Wir hoffen, dass damit ein weiterer Schritt zur gemeinsamen Bekämpfung der „Corona-Pandemie“ getan werden kann.

Weiter hoffen wir auf Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis!

 

Bei etwaigen Fragen und/oder Problemen, wenden Sie sich bitte zuerst an Ihre Klassenlehrkraft.

 

Bei sonstigen Fragen melden Sie sich bitte per Mail:

 info@rosenborn-gs.de

 

Freundliche Grüße

 

F. Lohmann, Schulleiter der Rosenborn Grundschule

(6.4.2021  -  17:20 Uhr)

 


Download
Testpflicht_Elterninfo_einfach.pdf
Adobe Acrobat Dokument 412.2 KB
Download
Brief_an_Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 287.1 KB
Download
Formular_Befreiung_von_der_Pr_senzpflich
Adobe Acrobat Dokument 397.7 KB
Download
Erklärung Selbsttest Ergebnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 114.3 KB

Allgemeine Informationen

 

Thema Elternabende

Im Februar und März gibt es in der Regel mehrere Elternabende (Informationsabend für die neuen Schulanfänger, Beratungsgespräche für den Schulwechsel in Klasse 5, etc.).

Diese Elternabende sind derzeit in Planung und müssen "corona-konform" umgesetzt werden. Genau das prüfen wir gerade in welcher Konstellation wir diese Info-Veranstaltungen durchführen können und dürfen.

Wir arbeiten an der Planung und werden Sie als Eltern so schnell es geht informieren.

 

Der Elterninformationsabend für die neuen 1. Klassen findet am 14.04.2021 statt in der Rosenborn GS statt.

Die genaueren Angaben dazu folgen noch.


Ich hoffe, dass soweit alles verständlich für Sie ist.
Sollte es Fragen geben, so melden Sie sich bei ihrer Klassenlehrkraft oder unter info@rosenborn-gs.de

Freundliche Grüße
die Schulleitung der Rosenborn Grundschule

(Stand 05.03.2021, 12:00 Uhr)

 


Allgmeine Informationen der Rosenborn Grundschule

 

Zukunft der Rosenborn Grundschule

Die Rosenborn Grundschule startet mit dem Neubau in ein "neues Zeitalter". Mit dem neuen Gebäude gibt es viele Neuerungen zu entdecken und zu erleben.

Wir haben weiterhin unser bisheriges Angebot mit der verlässlichen Grundschule (mit Betreuung für die Klassenstufen 1 und 2), der anschließenden Hort-Betreuung (organisiert von der KITA Löwenzahn), verschiedenen Angeboten für Schülerinnen und Schüler (Bücherei, AG's, Sport-Angebote, Werkraum) und vieles mehr.

 

Für das kommende Jahr haben wir uns entschieden die Planungen für die Umwandlung in eine Ganztagsschule anzugehen. Die Planungen sollen bis zum Herbst 2021 abgeschlossen sein und der Betrieb als Ganztagsschule soll zum Schuljahresbeginn 2022/2023 aufgenommen werden.

Weitere Informationen zur Planung des Ganztagsbetriebes werden es zu gegebener Zeit den Eltern zur Verfügung gestellt.

 

 

IServ für alle Schülerinnen und Schüler - ab Dezember 2020

Wir stellen für alle Schülerinnen und Schüler die Kommunikationsplattform "IServ" zur Verfügung. Das System ist von einem deutschen Anbieter und die Server stehen innerhalb von Deutschland, somit sind sämtliche Kommunikationen über diesen Server DSGVO-konform.

Sie benötigen zuhause lediglich einen Internet-Zugang und ein Internet-fähiges Gerät (Laptop, Tablet, PC oder Smartphone).

Über die folgende Internet-Adresse erreichen Sie die Plattform der Schule:

www.rosenborn-gs.de

Das Ganze wird von der Schule bezahlt und ist für Eltern und Schüler kostenlos!

Weitere Informationen sind über die Elterninformation verfügbar (hier als Download verfügbar und zusätzlich an die Kinder in der Schule verteilt).

Das System bietet vielfältige Möglichkeiten im Rahmen der Digitalisierung im Neubau und soll, während eines möglichen Lockdowns, auch die Kommunikation zwischen Lehrern und Schülern/Eltern vereinfachen.

 

 


Wichtige Infos als Download

Download
Elterninfo Selbstests 26-03-2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 267.1 KB
Download
Einverstaendniserklaerung Test Zuhause R
Adobe Acrobat Dokument 413.8 KB
Download
iServ info 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 208.4 KB